Hinweisgeberschutzgesetz: Was ist das und warum ist es wichtig?

Was sind Verstöße?

Verstöße im Sinne des HinSchG sind alle rechtswidrigen Handlungen oder Unterlassungen, die einen Schaden für die Allgemeinheit oder einzelne Personen verursachen können. Beispiele für Verstöße sind:

  • Korruption
  • Betrug
  • Geldwäsche
  • Umweltverschmutzung
  • Arbeitsrechtsverstöße
  • Diskriminierung

Wer ist geschützt?

Geschützt sind alle natürlichen Personen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit Informationen über Verstöße erlangen. Dazu gehören Arbeitnehmer, Beamte, Selbständige und auch Personen, die sich im Vorfeld einer beruflichen Tätigkeit befinden.

Wie kann man melden?

Melden kann man Verstöße an interne oder externe Meldestellen. Interne Meldestellen sind bei Unternehmen, Behörden oder anderen Organisationen eingerichtet. Externe Meldestellen sind unabhängige Stellen, die Verstöße gegen das Unionsrecht entgegennehmen.

Welcher Schutz besteht?

Hinweisgeber sind vor Repressalien geschützt. Dazu gehören Kündigung, Abmahnung, Degradierung oder andere Nachteile. Der Schutz gilt auch für Angehörige des Hinweisgebers, wie zum Beispiel Ehepartner oder Kinder.

Warum ist das HinSchG wichtig?

Das HinSchG soll dazu beitragen, dass Verstöße gegen Gesetze, Verordnungen oder sonstige Vorschriften aufgedeckt werden. Dies ist wichtig, um die Allgemeinheit und einzelne Personen vor Schaden zu schützen.

Unser Tipp: Hintapp

Für die Meldung von Verstößen empfehlen wir die App Hintapp. Hintapp ist eine sichere und anonyme App, die die Meldung von Verstößen einfach und bequem macht. Die App ist sowohl für interne als auch für externe Meldungen geeignet.

Mit Hintapp können Sie folgende Schritte durchführen:

  1. Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie.
  2. Erstellen Sie ein Konto und melden Sie sich an.
  3. Geben Sie Informationen über den Verstoß an, einschließlich einer Beschreibung des Verstoßes, der beteiligten Personen und der Beweise.
  4. Senden Sie die Meldung.

Hintapp schützt Ihre Identität und Ihre Daten. Die App wird von einem unabhängigen Team von Experten betrieben.