Lebensfreude mit einem Treppenlift: Freiheit und Unabhängigkeit im eigenen Zuhause

Ein Treppenlift kann die Lebensqualität von Menschen mit eingeschränkter Mobilität deutlich verbessern. Er ermöglicht es ihnen, alle Etagen ihres Hauses barrierefrei zu erreichen und so ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben zu führen.

Viele Menschen empfinden es als große Belastung, wenn sie aufgrund von körperlichen Einschränkungen nicht mehr selbstständig die Treppe bewältigen können. Sie fühlen sich isoliert und in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt. Ein Treppenlift kann diese Einschränkungen beseitigen und ihnen die Freiheit zurückgeben, sich in ihrem Zuhause frei zu bewegen.

Ein Treppenlift bietet aber nicht nur praktische Vorteile, sondern kann auch die Lebensfreude deutlich erhöhen. Die Möglichkeit, wieder am Leben im Obergeschoss teilzunehmen, am Familienleben und an sozialen Aktivitäten, kann das Selbstvertrauen und die Lebensqualität enorm verbessern.

Darüber hinaus kann ein Treppenlift auch dazu beitragen, die Sturzgefahr zu verringern. Stürze im Treppenhaus sind eine häufige Ursache für schwere Verletzungen, insbesondere bei älteren Menschen. Ein Treppenlift kann diese Gefahr deutlich reduzieren und so zu einem sicheren und komfortablen Leben im eigenen Zuhause beitragen.

Die Kosten für einen Treppenlift sind individuell unterschiedlich und hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie z. B. dem Modell, der Länge der Treppe und den gewünschten Extras. Es gibt jedoch verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, die es auch Menschen mit kleinem Budget ermöglichen, einen Treppenlift zu finanzieren.

Ein Interview mit Beatrix Schwartz

Wir leben seit 30 Jahren in unserem Haus. Anfangs hatte ich keine Schwierigkeiten mit der Treppe, aber seit 2000 habe ich gemerkt, dass es mir immer schwerer fällt, die insgesamt 16 Stufen zu bewältigen. In den letzten Jahren musste ich mich regelrecht mit aller Kraft hochkämpfen. Hinunter bin ich immer im Sitzen gerutscht. Der Weg nach oben in unser Schlafzimmer war täglich eine große Herausforderung, besonders da sich unser Badezimmer im Erdgeschoss befindet. Doch jetzt ist alles wesentlich einfacher geworden.

Mein Sonilift-Treppenlift erleichtert mir meinen Alltag erheblich.

Beatrix Schwartz

Mein Sonilift-Treppenlift erleichtert mir meinen Alltag erheblich. Mein Mann hatte sich im August dieses Jahres am Hauptstandort von Sonilift vor Ort informiert und beraten lassen. Nur einen Monat später war der Treppenlift voll einsatzbereit bei uns installiert. Der gesamte Prozess verlief erstaunlich schnell.

Wir hatten zuvor bereits einen Umzug in Erwägung gezogen. Doch vergleichbarer Wohnraum zu akzeptablen Preisen war nicht in Sicht. Alternativen wie der Einbau eines Aufzugs erwiesen sich als sehr kostspielig und aufwendig. Bei der Recherche nach einem Treppenlift stießen wir immer wieder auf das Problem, dass unsere Treppe nicht die Mindestbreite erfüllen würde. Die Suche nach einer passenden Lösung, um unser Zuhause barrierefrei zu gestalten, verlief ergebnislos. Bis wir durch Zufall auf Sonilift aufmerksam geworden sind und von der innovativen ASL-Technologie überzeugt wurden.

Klicken Sie hier, um das vollständige Interview zu lesen